TSV Lauf zu Besuch bei den Bundesligastars des TSV Freystadt

Der Aufsteiger in die 1. Bundesliga TSV Freystadt hatte am 2.10.2016 das Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer TV Refrath. Als Unterstützung waren die Badmintonspieler des TSV Lauf herzlich willkommen. Die Zuschauerränge waren komplett gefüllt und die Stimmung erwartungsvoll und gut.
Jonathan Holz (www.woodyfilms.de) war vom TSV Freystadt als Kameramann und Fotograf engagiert und Jürgen Holz als Hallensprecher mit dabei.
In den ersten beiden Spielen 1. Herrendoppel und Damendoppel konnte der TV Reffrath bereits die ersten erwarteten Punkte machen. Obwohl das Damendoppel (Julia Kunkel, Nanna Vainio) über 5 Sätze ging und auch das Herrendoppel (Johannes Pistorius und Pawel Pietryia) immer knapp am Satzgewinn dran war.
Auch das Herrendoppel 2 mit Oliver Roth und Lukas Schmidt war speziell im 2. Satz nah am ersten Satzgewinn. Aber mit dem denkbar knappsten Satzergebnis von 14:15 ging der Satz und dann auch das gesamte Match an den TV Refrath. Das setzte sich in den jeweiligen Herreneinzeln von Lukas Schmidt und Hannes Gerberich leider fort und auch Nanna Vainio konnte gegen Ihre bärenstarke Gegnerin nicht siegen. So stand es vor dem abschließenden Mixed bereits 6:0 für den TV Refrath.
Das Mixed (Julia Kunkel, Florian Waffler) musste die Stärke der Gegner (Sam Magee und Carla Nelte) anerkennen und verlor in 3 Sätzen.
So stand am Ende ein leider ernüchterndes Ergebnis von 0:7 gegen den TSV Freystadt.
Aber Kopf hoch!
Schließlich ist der TSV Refrath Tabellenführer, der mit ganz anderen Ambitionen in diese Saison geht wie der Aufsteiger TSV Freystadt, der ja mit den ersten beiden Spieltagen und 2 sensationellen Siegen gegen Langenfeld und Trittau gestartet ist.

Trotzdem ein fantastisches Erlebnis mit toller Stimmung. Toll das wir die Möglichkeit haben Spitzenbadminton vor der Haustür zu genießen.
Klasse auch, das sich die Freystädter Spieler noch Zeit für ein Foto genommen haben.

hinten: vl.n.r. Stephan Pistorius,Annabella Jäger,Pawel Pietryja, Florian Waffler, Jürgen Holz,Hannes Gerberich, Julia Kunkel, Oliver Roth, Lukas Schmidt, Lisa Schirmer, Johannes Pistorius ;
vorne: v.l.n.r. Manuel menzel, Leon Gaag, Sarid Menzel, Nanna Vainio, Jonathan Holz