Bayernliga: Der TSV freut sich über die ersten Punkte!!!

Am Samstag begrüßte unsere 1. Mannschaft den Neuaufsteiger TSV 1846 Nürnberg in der Bitterbachhalle.

Nach den 2 verlorenen Herrendoppeln rückte das Ziel als Sieger aus dieser Partie herauszugehen schon etwas in die Ferne.

Unsere beiden Mädels gewannen ihr Doppel sowie Sarid sein Einzel und wir waren mit dem Zwischenstand 2-2 zufrieden.

Manuel Menzel gewann in einem starken Spiel seinen ersten Satz, konnte aber ab der Mitte des 2ten Satzes kräftemäßig nicht mehr mit dem Tempo von Tim Nebermann mitgehen und verlor schlussendlich.

Patrick Horstmann gewann ebenfalls seinen ersten Satz und gab sich auch im dritten Satz geschlagen.

Erwartungsgemäß souverän gewann Simone Galla ihr Einzel und Rainer und Anja konnten aus der drohenden Niederlage (3-4 Rückstand) mit einem Sieg ein Unentschieden herausspielen. Damit nehmen wir von dem Spieltag einen Punkt mit!

 

Alle Details: https://badminton-bbv.de/liga/#liga/17%2F18/22952/meeting/226256

 

 

Am Sonntag hatten wir den ASV Niederndorf mit etlichen Ersatzspielern zu Gast. Voller Motivation starteten wir mit 3 erfolgreichen Doppeln in eine solide Führung.

Sarid Menzel sicherte mit dem HE2 bereits den vierten Punkt während Jonathan Holz mit seinen 2 Sätzen im dritten Einzel unseren Sieg schon manifestierte. Als auch Simone gewann konnten wir unsere 6-0 Führung kaum fassen.

Manuel ging gegen Leon Fischer über die volle Distanz und musste sich auch hier wieder im dritten Satz mit 16-21 geschlagen geben.

Rainer Stötzer und Anja Dietz fanden nicht so recht ihre gewohnte Form und mussten sich im MX geschlagen geben.

Endstand: 6 :2 für den TSV Lauf und damit insgesamt 3 Punkte in 2 Spieltagen und ein 5ter Platz in der Bayernliga. Wir freuen uns auf die nächsten Spiele !!!

 

Alle Details: https://badminton-bbv.de/liga/#liga/17%2F18/22952/meeting/226234