Osterlehrgang 2.0

Nachdem der erste Osterlehrgang im vergangenen Jahr sehr gut bei den Kids angekommen war, entschieden sich Christopher und Simone Galla dazu auch in diesem Jahr einen zu veranstalten.

Am 13. und 14.04. kamen 13 Schüler und Jugendliche aus Lauf und Katzwang in der TSV Halle für viele schweißtreibende Stunden zusammen. Eröffnet wurde der Lehrgang am Samstag um 10.00 Uhr mit Übungen zur Koordination und Schnelligkeit. Themen des Tages waren dann Schlagtechniken aus dem Unterhandbereich, Auftakt und Lösungen aus der langen Rückhandecke. Um 16.00 Uhr ging es dann zu einem stärkenden Essen beim Vereinswirt, und nachdem Trainer Christopher ein Handyverbot am Tisch ausgesprochen hatte, wurde es ein sehr kommunikatives und lustiges Abendessen. Im Anschluss ging es für alle noch in den Trampolinpark “AirTime” nach Nürnberg – darauf hatten sich alle besonders gefreut!

Am Sonntag früh ging es weiter mit einem Zirkeltraining und anschließend wurde nach kurzer Wiederholung der Unterhandschläge noch das Doppel-Laufsystem erarbeitet. Neben den technischen Einheiten kam aber auch das Spielen nicht zu kurz. Sowohl auf dem Court (mit Schläger und Federball) als auch bei diversen Fang- und Mannschaftsspielen konnten sich die Kids richtig austoben.

Das Ende des Lehrgangs bildete ein geselliges Beisammensein beim Vereinswirt von Kindern und Eltern. Dabei machten die Kinder schon Pläne für den nächsten Lehrgang, der doch bitte schon im nächsten Halbjahr stattfinden und eine Woche dauern soll :).