Neue Saison – neue Herausforderungen

Kommenden Samstag beginnt die neue Saison und wir gehen mit einer Mannschaft der Oberliga, der Bayernliga, einem Team der Bezirksliga und je einer Mannschaft der Bezirksklasse A & B an den Start. Spielbeginn ist Samstag, 28.09.19, 16 Uhr in der Bitterbachhalle. Zuschauer und Fans sind natürlich herzlich willkommen! Kommt vorbei und feuert unsere Mannschaften an! 🙂

Die neu formierte 1. Mannschaft geht dabei mit Stephan Becker, Leon Gaag, Pasqual Burg, Philipp Ertl, Claudia Witkenkamp, Elisa Güttinger und Simone Galla an den Start. Sie kämpfen um einen guten Mittelfeldplatz und freuen sich auf die neu eingeführte, bayernweite Oberliga. Und dabei haben sie es am 1. Spieltag gleich mit der starken TS Marktredwitz-Dörflas zu tun, welche auch schon Regionalligaerfahrung vorweisen können.

Unsere 2. Mannschaft darf auch gleich gegen den Aufsteiger der letzten Saison ran: Den EC Bayreuth. Auch da erwarten wir einige spannende Spiele.

Ab Sonntag, dem 29. September (10 Uhr, Bitterbachhalle) starten dann auch unsere nächsten beiden Mannschaften.

Das 3. Team aus unseren Reihen darf gegen SG Erl. Bruck/ATSV Erlangen II hoffentlich die ersten Punkte sichern.
Unsere 4. empfängt parallel die dritte der SG Erl. Bruck/ATSV Erlangen und auch hier wird einiges geboten!

 

Die 5. Mannschaft hat dieses Wochenende spielfrei und startet dann am 12. Oktober mit einem Heimspiel gegen ARSV Katzwang III.

Neue Saison – neues Glück….oder “Wir wollen zeigen, was wir gelernt haben”… mit diesem Motto geht unsere 5. Mannschaft in die neue Saison und freut sich darauf, die neu erlernten Fähigkeiten und Strategien aus unseren Anfängerkursen “in freier Wildbahn” umzusetzen. Drücken wir unseren “alten Neuen” die Daumen, dass sie viel Spaß am Besserwerden in diesem Jahr haben werden.

Ich wünsche allen unseren Mannschaften und Spielern/innen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2019/20!

Lauf 3 weiterhin ungeschlagen!

Mit einem ungefährdeten 7:1 Auswärtssieg gegen den Tabellendritten SG Siemens Erlangen baut die Bezirksliga-Mannschaft ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf nun insgesamt 5 Punkte aus.

Bis auf das 3. HE (verloren im 3. Satz) konnten alle Spiele recht deutlich in zwei Sätzen gewonnen werden. Verstärkt wurde die Mannschaft durch Dominic Braun, der den verletzten Jascha Jakob ersetzte.

Damit stehen auf dem Konto des Teams um Mannschaftsführer Thomas Herttrich nun insgesamt 7 Siege sowie ein Unentschieden. Weiter geht es dann am 17. Februar mit dem letzten Heimspiel in dieser Saison in der Bitterbachhalle gegen den TSV 1846 Nürnberg.

Lauf 3 verbleibt zum Ende der Hinrunde auf Tabellenplatz 2

Am Samstag, den 26.11.2016, trat Lauf 3 gegen die SG Erlangen Bruck 1 an. Der Tabellenerste aus Erlangen trat mit nur einer Dame an. Somit ging das Damendopple und das Dameneinzel kampflos an Lauf 3.

Das erste Herrendoppel mussten Dominic Braun und Jürgen Holz allerdings in zwei Sätzen (21-17 und 21-12) gegen Sreenivas Jambunathan und Soumitro Chakrabarty abgeben. Auch das zweite Herreneinzel, gespielt von Leon Gaag und Jonathan Holz ging in drei Sätzen an Felix Rückert und Elias Ruf von der SG Erlangen Bruck. Weiterlesen

Lauf 3 bleibt auf Tabellenplatz 2

Am Samstag, dem 29.10.2016 spielte die dritten Mannschaft des TSV Lauf gegen den TV 1848 Erlangen 1. Als zweiter in der Tabelle wollten wir die Führung weiter ausbauen und spekulierten auf den ersten Platz. Dafür musste sowohl am Samstag, als auch am Sonntag ein Sieg her. Weiterlesen

Saisonstart 3.Mannschaft… Go Lauf!

Go Lauf! Mit diesem Motivationsruf startete die dritte Mannschaft des TSV Lauf in die neue Saison 2016/17. Und es ging einiges am Wochenende des 25./26.09.2016.
Am Samstag trat das junge Team zu Hause gegen den TV 1881 Altdorf an. Das Ziel war natürlich der Sieg und mit der Unterstützung von Jascha Jakob, der für Dominic Braun einsprang, sollte dies auch gelingen. Doch zunächst sah es ganz anders aus: Weiterlesen